Aufstellungen für Mensch & Tier

8D7A3920-Bearbeitet

Systemische Aufstellungen für Mensch & Tier – der besondere Einblick in das System deiner Mensch Tier Beziehung

 

In der systemischen Aufstellung werfen wir einen Blick auf das System deiner Mensch Tier Beziehung und schauen, wo ihr steht – gemeinsam und jeder für sich.
Wir schauen uns euer Thema an und die Ursachen dahinter, das kann ein Verhalten deines Tieres sein oder auch eine Krankheit.
Durch diesen Einblick ist es möglich, das System zu wandeln und einen anderen Zugang zu eurem Thema zu bekommen.
Manche Themen ( z.B. einige Verhaltensweisen ) lösen sich durch diese Arbeit manchmal förmlich in Luft auf, da sie nun nicht mehr gebraucht werden, wo das Thema gesehen und bearbeitet wird.
Andere Themen wiederum brauchen etwas mehr Zeit, Geduld und Unterstützung, bis sie sich wandeln können.
Wichtig bei dieser Arbeit bist immer du – erst deine Offenheit, dein Mut und deine Bereitschaft machen es möglich, die in der systemischen Aufstellung entdeckten Erkenntnisse auch im Alltag mit deinem Tier liebevoll für euch Beide umzusetzen.

Die Möglichkeiten, die in dieser Arbeit stecken sind vielfältig, faszinierend und nahezu magisch (-;

 

Systemische Aufstellungen können dir & deinem Tier unter anderem helfen :

  • beim Erkennen von seelischen Traumata
  • bei gesundheitlichen Themen von Mensch & Tier
  • bei Verhaltensauffälligkeiten des Tieres
  • bei der Integration eines neuen Tieres in eine bereits bestehende Gruppe
  • bei der Auflösung von Konflikten innerhalb einer Familie, Rudels, Herde

 

Ablauf der systemischen Aufstellungsarbeit :

Die Aufstellungsarbeit mit deinem Tier und / oder dir findet nach unserer Terminabsprache, ganz im Stillen, über die Entfernung statt. Den Prozess meiner Arbeit, der immer sehr dynamisch ist, dokumentiere ich für dich mit Photos und als Sprachaufzeichnung für, die du direkt nach meiner Arbeit via Whatsapp oder Facebook PN bekommst.

 

Wichtig:
Die systemische Aufstellungsarbeit kann und soll den Besuch bei einem guten Tierarzt oder Tierheilpraktiker nicht ersetzen.

 

Kosten für eine systemische Tieraufstellung 80 €

 

 

Liebe Nicole

Wir möchten dir von ganzem Herzen danken für deine Arbeit.

Seit Tilda vor ca. 3 Jahren mit ihrem mysteriösen zwanghaften Schleckverhalten begonnen hat, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und zahlreiche Experten konsultiert ( Tierarzt, Tierheilpraktiker, Tierpsychologe, Trainer ) auf der Suche nach Hilfe.
Wir haben in dieser Zeit viele Ideen, Ratschläge, Behandlung etc. bekommen und angewendet, leider ohne Erfolg.

Über all die Zeit hat sich Tildas zwanghaftes Verhalten noch zusätzlich verstärkt.

Deine Herangehensweise an Tildas Problem, war eine ganz andere.
Du hast uns zu einer systemischen Aufstellungsarbeit in Kombination mit der Tellington TTouch Methode ( TTouches; Tellington Körperbandagen ) und Aromatherapie geraten.

Bereits am nächsten Tag, war unglaublicherweise eine deutliche Veränderung zu bemerken!
Wenn sonst eine allabendliche Zwangshandlung ( Schlecken ) ca. 30 Minuten gedauert hat, war nun nach tatsächlich 5 Minuten „entspannterem“ Schlecken, der Spuk vorbei!
Das ist nun ca. drei Monate her.

Jetzt erleben wir häufig Abende ganz ohne das Schlecken und gibt es doch nochmal Abende mit Schlecken, beschränkt es sich nach wie vor auf die besagten 5 Minuten.
Was uns immer noch unglaublich erscheint!

Wir danken dir von ganzem Herzen für dein richtiges Gespür in dieser Sache!
Wir sind so unglaublich glücklich und zufrieden!
Nadine & Tilda

 

Ich war auf der Suche nach Hilfe für mein Pony und dann kam Nicole wieder auf den Schirm bei Facebook und ich wusste gleich, die ist die richtige für meinen kleinen.

Sie wusste auch gleich, dass eine Aufstellung bei seinen Themen besser ist als eine Tierkommunikation.
Es war der Wahnsinn , wie sie uns helfen konnte .

Mein Pony konnte durch sie in die Heilung gehen und ich wusste dadurch genau , wie ich ihm helfen konnte . Auch hinterher hat sie immer ein offenes Ohr für uns .

Ich bin sehr sehr dankbar , dass wir Nicole an unserer Seite haben, denn durch diese Aufstellung ist so viel in Gang gekommen und ich habe dadurch wieder gelernt , bei meinem Pony so sehr auf mein Herz zu hören.

Sabrina

 

 

 

f