Intuitive Kommunikation

8D7A4166-Bearbeitet

Intuitive Kommunikation – die Stimme deines Tieres

 

Was denkt mein Tier?
Das hat sich sicher jeder von uns schon einmal gefragt.
Oftmals können wir uns unsere Fragen an unser Tier selber beantworten, durch genaue Beobachtung seines Verhaltens und detaillierte Kenntnis seines Wesens und Charakters.

Manchmal haben wir aber ganz gezielte Fragen über bestimmte Themen, die z.B. in der Vergangenheit liegen, Ängste und damit zusammenhängendes Verhalten, Gesundheit, Wünsche etc.
Dann kann eine Tierkommunikation Aufschluss geben und weiter helfen.

Die Tierkommunikation oder auch mediale, intuitive oder telepathische Kommunikation bezeichnet die Fähigkeit, sich mithilfe intuitiver Wahrnehmung mit einem Tier zu verständigen.
Diese Art der Verständigung überwindet Raum- und Zeitgrenzen.
So bedeutet Telepathie ( griechisch ) auch :

„Aus der Ferne empfangen“ oder „aus der Ferne empfinden“.
Botschaften werden mit allen Sinnen empfangen und gesendet – nonverbal.
Auf dieser medialen Ebene kommunizieren wir anhand von Bildern, Gedanken und Gefühlen.

Jedem Menschen ist diese Fähigkeit, mit der eigenen Spezies oder anderen Lebewesen telepathisch zu kommunizieren, angeboren. Durch unsere westliche Erziehung und die Anpassung an gesellschaftliche Normen und Werte, haben wir das Wissen um diese Fähigkeit nur vergessen – nicht aber verloren.

Wobei hilft die intuitive Kommunikation? Was können die Themen für ein Tiergespräch sein?

Die intuitive Kommunikation kann helfen, dein Tier über seinen Gesundheitszustand und eventuelle Schmerzen und dahinterstehende Krankheiten zu befragen.
Dein Tier kann mir auf unterschiedliche Art und Weise mitteilen, ob und wo es Schmerzen hat.
Durch das Einfühlen in den Körper deines Tieres, den sogenannten Körperscan / Bodyscan, ist es oftmals sehr gut möglich, Schmerzpunkte zu erkennen und zu lokalisieren.

Eine große Hilfe und Unterstützung ist die intuitive Kommunikation bei Verhaltensauffälligkeiten oder plötzlich verändertem Verhalten. Verhaltensänderungen oder -auffälligkeiten deuten immer auf dahinter stehende Ursachen und Probleme hin ( dies können Ängste sein, aber auch Schmerzen oder Krankheiten ).
Hier ist es wichtig, genau hinzusehen und hinzuhören und die wahre Ursache der Problematik zu finden.
Tiere zeigen ihr Befinden und ihre Probleme auf ganz unterschiedliche Art und Weise.
Erst wenn wir diese Ausdrucksformen und das dahinterstehende Thema kennen, ist es auch möglich, gezielt auf sie einzugehen und nach einer gemeinsamen Lösung zu suchen.

Ob Familienzuwachs, der Umzug in ein neues Zuhause ( z.B. vom Tierheim ins Glück eines eigenes Heimes ) oder die Vergrößerung der tierischen Familie – all dies sind Situationen, in denen Tiere sensibel reagieren können und auf die wir sie mit Hilfe der intuitiven Kommunikation sehr gut vorbereiten können.
Wir können ihnen die Unsicherheit und Angst nehmen, ihnen zeigen, was in naher Zukunft auf sie zukommt und sie so mit einbeziehen in die Veränderungen innerhalb ihrer Familie und ihres Lebensumfeldes.

Natürlich kann auch ganz ohne konkreten Anlass mit einem Tier kommuniziert werden.
Manchmal möchte man als Tierhalter einfach wissen, ob alles in Ordnung ist, ob sich das Tier bei uns und in seinem Umfeld wohlfühlt und ob es vielleicht irgendetwas gibt, was sich unser Tier von Herzen wünscht.

Da die Seele eines jeden Lebewesens unsterblich ist, können wir uns immer und jederzeit mit ihr verbinden – auch über den Tod hinaus.
Manchmal ist es sehr hilfreich, beruhigend und schön, noch einmal mit seinem geliebten Tier in Kontakt zu treten, um sich danach in Ruhe und Frieden von ihm verabschieden zu können.

Für ein Gespräch mit deinem Tier brauche ich :

* 1 Photo von deinem Tier
* den Namen deines Tieres
* das Alter und die Information, wie lange es schon bei dir lebt
* das Thema für das Tiergespräch

Der Kontakt :

Das Gespräch mit deinem Tier findet nach unserer Terminabsprache, ganz im Stillen, über die Entfernung zwischen mir und deinem Tier statt.

In meinen Gesprächen lasse ich mich gerne von der Energie des Tieres leiten und schaue intuitiv, wie wir mit dem Thema für das Gespräch arbeiten. Ein wichtiger Teil dieser Gespräche ist die energetische Arbeit, die für mich mittlerweile fest zu dem Tierkontakt dazugehört.

Ich dokumentiere das Gespräch als Sprachaufzeichnung für dich, direkt nach meinem Kontakt mit deinem Tier.
Optional ist es auch möglich, ein Protokoll zu dem Gespräch anzufertigen ( 10€ ). Wenn du das möchtest, sag mir gerne Bescheid.

Wichtig:
Die intuitive Kommunikation kann und soll den Besuch bei einem guten Tierarzt oder Tierheilpraktiker nicht ersetzen.

 

Kosten für 1 intuitive Kommunikation mit deinem Tier 80 €

 

 

 

f