Vita

8D7A3978-Bearbeitet

Vita – über mich, meine Liebe & meinen großen Traum

 

Meine Liebe zum Meer führte mich aus der Mitte Deutschlands über einige geografische Umwege nach Lübeck – ganz dicht ans Meer. Vorher habe ich aufgrund von Aus- und Weiterbildungen verschiedene Teile Deutschlands bewohnt und auch eine kurze Weile das Vergnügen gehabt, in den Niederlanden zu leben.

Meine Liebe zu Menschen hat mich zwei Berufe im sozialen Bereich wählen lassen.
Den der Erzieherin und danach den der Heilpädagogin.

Meine Liebe zu Tieren – insbesondere zu Hunden – hat mich mehrere Male nach Spanien geführt, wo ich aktiv Tierschützer bei ihrer Arbeit begleiten und unterstützen durfte. Um diese Hilfe auch in Deutschland aufrecht zu erhalten, habe ich immer mal wieder einen Pflegestellenplatz bei mir zu Hause angeboten und auf diesem Weg viele wunderbare Hunde, mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten, kennenlernen und sie ein Stück ihres Weges begleiten dürfen.

Diese Liebe führte mich zu meinen eigenen Hunden – alle aus dem Auslandstierschutz – und zu meiner Berufung mit und für Tiere und ihre Menschen arbeiten zu wollen. Zunächst verknüpfte ich diese Idee, mit Mensch und Tier zu arbeiten, mit der Weiterbildung „tiergestützte Therapie und Pädagogik“ am Institut für soziales Lernen mit Tieren von Ingrid Stephan in der Wedemark.
Aber mit der Zeit, wurde der Wunsch, mich intensiver mit den Tieren, ihren Geschichten und den dahinter stehenden Ursachen für so manche Form seelischer und körperlicher Krankheit auseinander zu setzen immer intensiver.
So kam ich im Februar 2014 zunächst zu dem Studium der Hundewissenschaften bei der ATN ( Akademie für TierNaturheilkunde ), das mir viele offene Fragen und Zusammenhänge rund um das Verhalten von Hunden beantworten konnte.
Aber ich wollte einen noch tieferen Einblick in das Wesen der Hunde und anderer Tiere und so kam ich im Juni 2014 zur Tierkommunikation, die ich in Hamburg bei der wunderbaren Catherin Seib erlernen durfte.

Durch die Arbeit mit der Tierkommunikation kam ich schnell in die Situation, das ich mehr Hilfe, Unterstützung und heilendes für Mensch und Tier anbieten wollte – denn oft gehen Kommunikation und der Wunsch nach weiterführender Hilfe und Heilung Hand in Hand. So begann ein wunderbarer und aufregender Weg, auf dem ich bis jetzt schon so viel Neues und Faszinierendes entdecken und lernen durfte, das ich mittlerweile hauptberuflich mit Tieren und ihren Menschen arbeite.

 

TIERKONTAKT –  ist mein großer Traum.
Die Arbeit mit Tieren und ihren Menschen auf dem Weg zu Heilung, gegenseitigem Verständnis und intensivem Vertrauen.

 

 

Ausbildung

 

  • Studium Hundewissenschaften bei der ATN ( Akademie für TierNaturheilkunde )
  • Ausbildung Tierkommunikation bei Catherin Seib in HH ( Basis, Aufbau und Profikurs )
  • Quantenheilung bei Klaus Knüpfer in HH
  • systemische Aufstellungsarbeit für Tiere bei Maren Lubrich in HH
  • Schamanisches Arbeiten bei Maren Lubrich in HH
  • Bachblüten Workshop bei Beate Seebauer
  • Fernstudium Tierpsychologie
  • Weiterbildung Tierkommunikation Aufbaukurs – Kommuniziere mit dem Tierkörper bei Sonja Neuroth
  • Traumaarbeit für Tiere / Körperprozessarbeit bei Andrea Hartmann & Sonja Neuroth
  • Ausbildung zum Tierhaltercoach bei Sonja Neuroth
  • Ausbildung zum N.A.B. – ganzheitlicher Hundeverhaltenstrainer mit Tellington TTouch mit Karin Petra Freiling bei Ziemer & Falke
  • Coach für mentale Aromatherapie für Hunde bei Ziemer & Falke
  • Schamanische Energiemedizin & deine schamanische Lebensreise bei Alberto Villoldo
  • Ausbildung systemische Aufstellungsarbeit für Mensch und Tier – Verwandele das System bei Sonja Neuroth

 

 

 

f