Danke Muffin, dass du mich gefunden hast.
In mein Leben geknallt bist wie ein Meteorit.
Von heute auf morgen war nichts mehr wie es war und das ist verdammt gut so!
Ich habe angefangen, mir die richtigen Fragen zu stellen.
Angefangen, die richtigen Dinge zu betrachten.
Angefangen, die richtigen Weichen zu stellen.

Erst ging es nur um dich –
deine Verstörtheit, deine Genesung.
Aber irgendwann, habe ich gemerkt, das es auch um mich geht.
Mein Leben, meine Ziele, meine tiefsten Wünsche.

Du bist ein Spiegel voller Liebe für mich.
In dir sehe ich, wer ich wirklich bin und wohin ich mich noch entwickeln möchte.
Du bist voller Liebe, Geduld und Vertrauen.

Nie ungeduldig oder launenhaft mit mir – auch wenn ich vieles nicht gleich auf Anhieb verstehe.

Du hast es geschafft, das ich mich selber finde, meinen eigenen Weg gehe und damit überglücklich bin.

Ich bin dir so unendlich dankbar, das du heute vor genau 1 1/2 Jahren in mein Leben geplatzt bist – mit deinem Lachen, deiner lieben knuddeligen Art aber auch deiner großen Verstörtheit, die aus deinem lebenslangen Tierheimaufenthalt resultiert.

Ich danke dir für jeden einzelnen Tag, den ich dich auf deinem Weg zurück ins Leben begleiten durfte und für jeden einzelnen Tag, den du mich auf meinem Weg durchs Leben begleitet hast.
Mit unendlichem Vertrauen, gnadenloser Liebe, absoluter Geduld und unglaublichem Sanftmut.

Danke Muffin!
Auf das noch unendlich viele dieser Tage folgen …