Being you

being you

Being you – sei du selbst, dein Tier unterstützt dich dabei

 

Tiere sind wundervolle Energiesensoren, sie nehmen unsere Energie feinfühlig auf und zeigen uns mit ihrem eigenen Verhalten, was sie wahrnehmen.

Meine erste Hündin Cuba hat in ihrer allerersten Tierkommunikation gesagt:
„Ich bin wie ein Spiegel für dich – ein Spiegel voller Liebe.“
Und genau so war es auch all die Jahre. Cuba hat meine Stimmungen und Schwingungen, meine Ängste, Sorgen, Unsicherheiten, aber natürlich auch meine Freude, mein Glück, meine gute Laune wie ein Seismograf wahrgenommen und auf ihre ganz eigene Art darauf reagiert.
Ich habe eine ganze Weile gebraucht, das zu erkennen. Geholfen hat mir dabei, mich immer wieder mit meiner Intuition zu verbinden, den Kopf auszuschalten und mich von Meinungen anderer frei zu machen – das allerdings war ein längerer Weg.

Being you ist meine Homage an Cuba, diese wundervolle Hündin, die mich 13 Jahre lang begleitet hat und Seite an Seite mit mir unseren gemeinsamen Weg gegangen ist. Von ihr habe ich unendlich viel gelernt, bin immer mehr zu mir selber und auf meinen ganz eigenen Weg gekommen. Cuba war eine außergewöhnliche Hündin, eine große Seele mit einem riesigen liebenden Herzen.

Sie vor 4 Jahren gehen zu lassen, war das – zu dem Zeitpunkt – schlimmste, was ich je erlebt hatte.
Ihr verdanke ich so viel und noch viel mehr – vorallem, das ich mich aufgemacht habe, meinen Weg zu gehen, mein Leben so zu leben, wie ich es mittlerweile tue – mein Leben mit Hunden zu leben und mich von ihnen leiten und begleiten zu lassen.
Diese tiefe Verbindung zu ihnen, diese Verbindung auf Seelenebene, erfüllt und bereichert mein Leben jeden Tag aufs Neue und ich glaube, ich kann sagen, das ich das Wichtigste in meinem Leben von meinen Hunden gelernt habe.

Diese tiefe Seelenverbindung, diese bedingungslose Liebe, dieses unendliche Vertrauen, diese Rückverbindung zur Natur – all das hat immer mehr dazu geführt, das ich in meine Mitte, in meine innere Balance und zu mir selbst gekommen bin.
Ich bin mittlerweile angekommen – bei mir und in meinem Leben – und das habe ich zum allergrößten Teil meinen vierbeinigen behaarten Gefährten zu verdanken!

Being you wird eine Kombination aus spiritueller Persönlichkeitsentwicklung mit schamanischen, energetischen und Tierkommunikationselementen. Es geht um das große Thema Vertrauen – in sich, in seine tierischen Begleiter, in die Natur und ins Leben. Sich einfühlen, in alles was ist, sich verbinden und verbunden fühlen, sich in den Fluss des Lebens gleiten zu lassen und vertrauensvoll mit dem Leben zu fließen, um schlussendlich anzukommen, bei sich selbst.

Being you wird ein Online Kurs und ist im Moment noch im Entstehen.
Sobald es nähere Einzelheiten gibt zu Umfang, Gestaltung, Anmeldung und Kosten, werdet ihr das hier lesen können (-;

 

 

 

 

f