horses-1149922_1920

Neu bei Tierkontakt

BACHBLÜTEN

Wir haben die „Blüten der Seele“ für uns entdeckt

rose-526543__480

Bachblütentherapie

Bei der Bachblütentherapie, kurz: BBT, handelt es sich um ein Therapiesystem, das auf 38 verschiedenen Blütenessenzen, den sogenannten Bachblüten, und einer Mischung davon, den Rescue Tropfen, basiert. Entdeckt und entwickelt wurde sie in den Zwanziger- und Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach. Daher auch die Bezeichnung „Bach“-Blüten-Therapie.

Grundlagen der Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie ist eine Methode, die allein auf einer energetisch-informativen Ebene wirksam ist. Die Blütenmittel enthalten gemäß des Konzepts von Dr. Edward Bach feinstoffliche Informationen, mit deren Hilfe das seelisch-energetische Gleichgewicht eines Menschen, oder auch eines Tieres oder einer Pflanze, wiederhergestellt werden soll. Diese, gelegentlich auch als ätherisch bezeichnete Ebene lässt sich trotz aller technologischen Fortschritte und Erkenntnisse der Quantenphysik derzeit nicht eindeutig nachweisen. Dementsprechend ist die Bachblütentherapie wissenschaftlich und medizinisch nicht anerkannt. der Bachblütentherapie

Im Zentrum der Bachblütentherapie steht allein unsere feinsten Schwingungsebenen, die Seele eines Menschen. Für Bach basiert jede Störung, Einschränkung oder Krankheit am Ende auch auf einer Disharmonie zwischen der Seele und der Persönlichkeit in ihrer individuellen Ausformung. Solch ein Ungleichgewicht kann entweder dadurch entstehen, dass die betroffene Person nicht ihrem Seelenauftrag, Ihrer Bestimmung folgt, oder sie sich als getrenntes Wesen sieht, anstatt die Einheit von Allem-was-ist zu erkennen, und dementsprechend unangemessen mit der Umwelt interagiert.

( Auszug aus dem Bachblüten Portal )

Bachblüten eignen sich daher wunderbar, um Ihr Tier bei seiner seelischen und körperlichen Genesung auf sanfte und natürliche Weise zu unterstützen.

Sie sind eine tolle Ergänzung und Begleitung zu meiner energetischen und schamanischen Arbeit und wirken in der Tiefe der Seele von Mensch und Tier.

– Austausch mit dem Tierhalter über das Tier ( akutes Verhalten, evtl. Hintergründe, momentane Situation )
– kurzes Tiergespräch über das Thema / die Situation
– Auswahl der geeigneten Bachblüten zur Unterstützung & Hilfe

45€

 

 

 Neu bei Tierkontakt

DIE SCHAMANISCHE HEILREISE

tambourine-970343_1920

Schamanismus ist die älteste spirituelle Praxis der Menschheit – ein Phänomen, das bei den indigenen Völkern Sibiriens genauso anzutreffen ist wie bei den Indianern des amerikanischen Kontinents.

Im Schamanismus gingen seit Urzeiten Religion und Heilung eine Verbindung ein. Die Schamanen waren Grenzgänger und Mittler zwischen der sichtbaren Welt und der nicht sichtbaren Wirklichkeit – der Anderswelt.

Sie konnten bewirken, dass die Menschen, die zu ihnen kamen, wieder gesund wurden beziehungsweise ihre Probleme überwanden.

Auch wenn es von Kultur zu Kultur unterschiedliche Rituale gibt – das gemeinsame Merkmal ist die schamanische Reise in die Anderswelt.

Stefan Limmer

 

Die schamanische Heilreise ist ein besonders kraftvolles und heilsames Ritual, bei dem es möglich ist, einengende, belastende und kraftraubende Verstrickungen aufzuspüren und zu lösen, alte Seelenverträge aufzulösen und neue zu besiegeln, verlorene Seelenanteile und Krafttiere zu finden, zu heilen und zu reintegrieren.

Durch diesen Prozess ist es möglich, das der Klient wieder zu seiner alten, ureigenen Kraft, Energie und Stärke zurückfindet.

Alte krankmachende Muster, Ängste und Glaubenssätze durchbricht und hinter sich lässt und wieder in sein ursprüngliches seelisches und körperliches Gleichgewicht kommt.

– mögliche Verstrickungen werden aufgespürt & gelöst

– alte Seelenverträge können beendet und neue abgeschlossen werden

– Blockaden werden gelöst und verschüttete Kraftreserven dadurch freisetzt

– verlorene Seelenanteile können wieder zurückgebracht und in die Seele integriert werden

– verlorene Krafttiere kehren zurück

150 €

 

 

Neu bei Tierkontakt 

SCHAMANISCHE TIERKOMMUNIKATION – die Basis als Onlinekurs

Ab 15. September 2016

sacred-art-764919__340

 

Der Ursprung der Tierkommunikation liegt im Schamanismus.

Schamanen gibt es noch heute überall auf der Welt.

Sie sind Mittler zwischen dem Diesseits und dem Jenseits und können sich durch verschiedene Techniken und Rituale mit allem verbinden, das um sie herum existiert.

Eine indianische Weisheit besagt:

„Wir sind hier, um jeden Moment unseres Lebens von den Tieren zu lernen.“

Dies ist der Grund, warum Tiere den Weg in unser Leben finden. Sie begleiten uns ein Stück weit auf unserem Weg und helfen uns, heilen uns und lassen uns von ihnen lernen.

Der Wunsch, sich mit ihnen zu verbinden – emotional und mental, um diesen wunderbaren Wesen noch näher zu sein, mit denen wir unser Leben teilen, ist da nur allzu verständlich.

In der schamanischen Tierkommunikation zeige ich euch die Grundlagen dieser emotionalen und mentalen Verständigung über Gedanken, Gefühle und Bilder.

Ich führe euch ein Stück in diese Welt hinein, unter meiner Anleitung werdet ihr eintauchen in eine Welt voller Wunder, Rituale und Zeremonien kennenlernen, die euch mit euch selber und der euch umgebenen Natur verbinden und Techniken erlernen, die euch erden, schützen und verbinden.

Ihr werdet lernen, zu euch zu kommen und euch einzustimmen, auf alles was ist.

Schritt für Schritt wird sich euer innerer Blick weiten und euch die Möglichkeit freigeben, zu kommunizieren – mit allem was ist.

Ihr werdet dabei die Möglichkeit haben, in eurem eigenen Tempo zu lernen und euren eigenen, ganz individuellen, für euch bestimmten Weg zu gehen.

Dieser Kurs versteht sich als Basis, als Einstimmung. Er erhebt nicht den Anspruch, danach mit Tieren flüssig kommunizieren zu können. Er ist gedacht, als eine erste Einstimmung auf das Thema und einen Einblick dessen, was möglich ist in der Tierkommunikation.

Was euch im Kurs erwartet:

– 13 Lektionen und verschiedene Übungen zum Erleben & Erarbeiten im eigenen Tempo

– individuelle Betreuung und Beratung per Mail und am Telefon

– ein schamanisches Helfertier, das euch auf eurem Weg zur Tierkommunikation begleitet

– ein individuelles Gespräch zur Reflektion und zum Lösen von evtl. Blockaden und Anlaufschwierigkeiten

 

1. Einleitung

2. Was ist schamanische Tierkommunikation

3. Möglichkeiten und Grenzen dieser Arbeit

4. Der ehrliche Blick

5. Mit allem verbunden

6. Sich trauen

7. Sich öffnen – der Herzweg

8. Zu sich selbst finden – bei sich selbst ankommen – Übung

9. Welchen Weg bin ich gegangen, um hier anzukommen? – Übung

10. Wo führt dieser Weg mich jetzt hin? Wofür bin ich offen? Wo will ich hin? – Übung

11. Die Kommunikation – verbinden, mit allem was ist

– Übung Atmung

– Übung Erdung

– Übung Schutz

– Übung Vertrauen

12. Selbsterfahrung / eigene Gespräche mit Tieren, Pflanzen, Steinen, den Elementen

13. Selbstreflektion – persönliches Gespräch per Telefon

Online Kurs

300 €

 

 

Neu bei Tierkontakt

SCHAMANISCHE TIERKOMMUNIKATION

girl-1132797__340

 

Der Ursprung der Tierkommunikation liegt im Schamanismus.

Schamanen gibt es noch heute überall auf der Welt.

Sie sind Mittler zwischen dem Diesseits und dem Jenseits und können sich durch verschiedene Techniken und Rituale mit allem verbinden, das um sie herum existiert. 

Eine indianische Weisheit besagt:

„Wir sind hier, um jeden Moment unseres Lebens von den Tieren zu lernen.“

Dies ist der Grund, warum Tiere den Weg in unser Leben finden. 

Sie begleiten uns ein Stück weit auf unserem Weg und helfen uns, heilen uns und lassen uns von ihnen lernen.

Der Wunsch, sich mit ihnen zu verbinden – emotional und mental, um diesen wunderbaren Wesen noch näher zu sein, mit denen wir unser Leben teilen, ist da nur allzu verständlich.

In der schamanischen Tierkommunikation ist es mir möglich, aus diesem schamanischen Wissen zu schöpfen und sehr themenspeziefisch mit Ihrem Tier zu arbeiten. 

Wir finden in einem Gespräch, wichtige Themen, sogenannte Kernthemen ( Schlüsselmomente ) die Ihr Tier bewegen und die ursächlich sind für evtl. Krankheiten oder tiefsitzende Verhaltensweisen Ihres Tieres und haben durch verschiedene schamanische Techniken die Möglichkeit, eventuelle Verstrickungen zwischen Ihrem Tier und seinen Menschen aufzulösen und somit mögliche Kraftblockaden aufzuspüren und zu lösen.

Auch das Thema Seelenverträge kann hier eine Rolle spielen. Alte, mittlerweile belastende Seelenverträge können entdeckt und positiv verändert / neu verhandelt werden.

Zum Abschluss dieses schamanischen Tiergesprächs überbringe ich Ihrem Tier sein eigenes Krafttier, das es auf seinem weiteren Lebensweg begleitet, stärkt und unterstützt und versorge es – wenn gewünscht – mit schamanischer Lichtheilung.

Preis für eine schamanische Tierkommunikation 150 €

 

 

Neu bei Tierkontakt

DAS SPIEGELCOACHING

hund-bubbles

 

Tiere sind das Spiegelbild unserer Seele.

Sie fangen unsere Stimmung, unsere Gedanken und unsere Emotionen auf und spiegeln sie uns wieder.

In ganz unterschiedlicher Form, Art und Weise.

Manche tun dies still und leise, andere laut und deutlich – aber sie alle tun es mit unglaublicher Liebe zu uns.

Sie können auch gar nicht anders als uns spiegeln, denn das, was wir ausstrahlen, nehmen sie wahr und gehen damit in Resonanz.

Und so, wie sie es wahrnehmen – ehrlich und unverfälscht, spiegeln sie es uns durch ihr Verhalten zurück.

Wenn wir bereit sind, in diesen Spiegel zu sehen, können wir lernen.

Lernen, uns zu sehen, wie wir wirklich sind – hinter der Fassade, tief im Innern.

So, wie wir uns in diesem Spiegel sehen, sind wir ohne Maske – offen, ehrlich, ohne Schutzschild.

Wir sehen uns in Bezug auf Bindung, Verlässlichkeit und Selbstsicherheit.

Wir sehen, ob wir jemand sind, dem die Tiere ihr Vertrauen schenken, ihm folgen oder lieber ihre eigenen Wege gehen.

Wir sehen, ob wir wirklich wissen, wer wir sind und uns kennen oder ob wir nur so tun als ob.

Wir sehen, ob wir unseren Weg gehen oder nur den Wegen der anderen folgen.

Wir sehen, ob wir uns selber lieben oder ob wir stattdessen lieber versuchen, andere zu lieben.

All das und noch viel mehr können wir sehen, wenn wir den Mut haben hinzusehen – in den Spiegel zu schauen, den wir tagtäglich gereicht bekommen.

Einen Spiegel voller Wahrheit, voller Ehrlichkeit und voller Liebe.

 

Interessieren Sie sich für ein Spiegelcoaching und möchten Sie wissen, welche Themen Ihr Tier für Sie bereit hält und Ihnen auf seine ganz persönliche und individuelle Weise spiegelt?

Möchten Sie an sich und Ihren Themen arbeiten und damit auch die Themen und die möglicherweise damit verbundenen Probleme Ihres Tieres lösen?

Dann fassen Sie ruhig den Mut und melden sich bei mir.

Das Spiegelcoaching umfasst ein Tiergespräch mit einem oder mehrerer Ihrer Tiere, in dem ich die Botschaften und Spiegelthemen aufnehme, die es für Sie bereit hält und eine systemische Aufstellung, in der ich – mit Hilfe des morphogenetischen Feldes – alle Informationen zu den Spiegelthemen abfrage.

Das Ganze fasse ich für Sie in einem übersichtlichen Protokoll zusammen und verbinde es mit möglichen Anregungen und Ideen aus meiner eigenen Erfahrung und Praxis mit diesem Themenkomplex.

 

Preis für ein Spiegelcoaching 130 €

 

 

 

 

 

Tiere verbinden …

PicsArt_06-29-12.33.08

Sie verbinden uns mit der Natur, mit anderen Menschen und mit uns selbst.

Tiere machen glücklich – uns und alle um sie herum.
Geht es ihnen in irgendeiner Weise nicht gut, macht uns das unglücklich und bereitet uns Sorge.

Es freut mich sehr, das Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben.

Mit meiner Arbeit bei
TIERKONTAKT – TIERKOMMUNIKATION & ENERGETISCHE HEILUNG
möchte ich Ihnen und Ihrem Tier helfen, neue Wege zu gehen, körperliche und seelische Krankheiten zu überwinden und wieder in Harmonie zu kommen.

So das am Ende wieder Glück steht.

Herzlichst,
Ihre Nicole Grützbach

 

 

f